Bayern
Impressum und Kontakt
Haftungsausschluss

zurück zur Startseite
Bundesverband der Vertragspsychotherapeuten e.V.
 

Aktuelles Aktuelles
Aktuelles Wer ist das eigentlich, der bvvp Bayern?
Aktuelles Unser Ethikverein
Aktuelles Unsere PIA-Seite
Aktuelles Die Bundeshomepage und andere Landesgruppen
Aktuelles Regionale Arbeitsgruppen
Aktuelles Hilfreiche Links und Downloads
Aktuelles Veranstaltungen
Aktuelles Schwarzes Brett
Aktuelles Das Archiv der Mitgliederbriefe
Aktuelles Unser geschützter Mitgliederbereich
Aktuelles Beitrittsunterlagen / Satzung
Aktuelles  Infos auch für Nichtmitglieder

Neues aus den Kammern
17.11.2015 Im Symposium "Reform des PsychThG - Unverzichtbare Praxisinhalte für die psychotherapeutische Aus- und Weiterbildung" – veranstaltet vom bvvp und elf weiteren Verbänden am 05. November in Berlin – wurde ein Positionspapier zu den Mindestvoraussetzungen für die Umsetzung der Forderungen des 25. Deutschen Psychotherapeutentages zur Reform der Psychotherapieausbildung vorgestellt. Dieses Papier war im Vorfeld gemeinsam von den teilnehmenden Verbänden erarbeitet worden.
Die TeilnehmerInnen widmeten sich der Frage unverzichtbarer Praxisinhalte einer zukünftigen Psychotherapeuten-Aus- und Weiterbildung. Dabei wurde deutlich, wie wichtig der Praxisbezug zum Erlernen des Psychotherapeutenberufes ist. Im Anschluss fand ein Podium, u.a. mit dem Mitglied des Gesundheitsausschusses, Dirk Heidenblut und Vertretern verschiedener Ministerien, Wolfgang Schreck vom Vorstand der BPtK sowie dem bvvp-Vorstandsmitglied Martin Klett statt.
 
Das Positionspapier finden Sie hier!
Themen
Aktuelles Neues aus der KV
Aktuelles Neues aus den Kammern
Aktuelles Neues aus der Gesundheitspolitik
Aktuelles Honorarklagen und Widersprüche
Aktuelles Qualitätsmanagement