Aktuell

 bvvp-Hamburg

 Vorstand

 Mitglied werden

 Termine

 Vereinssatzung

 Dienstleistung

 Mitgliederbereich

 PiA

 AiW

 Datenschutz

 

Termine 

Letztes QM-Seminar im Herbst in...
Am 10. September soll das letzte q@bvvp-Seminar (in bekannter Form) in Hannover stattfinden.Wenn Sie daran teilnehmen möchten, können Sie sich ...weiterlesen
Mitgliederversammlung 2016...
Die Mitgliederversammlung 2016 findetam 20. April in der KV Hamburg, 20:00 Uhr, Heidenkampsweg 99, 20097 Hamburg, Casino, statt.Wir freuen uns ...weiterlesen
Termine der öffentlichen Vorstandssitzungen des...
Bei Interesse melden Sie sich bei unserer Geschäftsstelle per E-Mail ( bvvp-Hamburg@bvvp.de Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss ...weiterlesen

bvvp-Hamburg: Wer wir sind

Der bvvp-Hamburg ist als integrativer Berufsverband der einzige, der die Interessen aller psychotherapeutischen Berufsgruppen (rztliche Psychotherapeuten, Psychiater, Fachrzte fr psychosomatische Medizin, Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten) mit allen sozialrechtlich anerkannten Therapieverfahren (analytische Psychotherapie, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie und Verhaltenstherapie) gleichermaen und engagiert vertritt.
Im Vorstand des bvvp-Hamburg sind rzte wie Psychologen, Therapeuten fr Erwachsene wie KJP und alle drei in der Richtlinienpsychotherapie zugelassenen Verfahren vertreten. Mitglieder des Vorstands des bvvp-Hamburg arbeiten in den Gremien der KV ebenso wie in der rzte- und der Psychotherapeutenkammer mit.

bvvp-Pressemitteilung: Psychotherapeuten wollen die Politik der KBV auch im Vorstand mitgestalten

 

Im Rahmen der Aussprache zu den Berichten der beiden KBV-Vorstände, Dr. Gassen und Dipl.-Med. Feldmann in der Vertreterversammlung der KBV in Hamburg begrüßte Dipl.-Psych. Jürgen Doebert, einer der sechs Vertreter der Psychologischen Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten (PP/KJP) in der KBV-VV, jede Bemühung der beiden Vorstände um ein gemeinsames Vorgehen. „Bei jedem Streit, auch zwischen Hausärzten und Fachärzten, haben wir Psychotherapeuten, auch die ärztlichen Psychotherapeuten das Nachsehen, denn wir geraten zwischen die Fronten.“ Seit 16 Jahren seien die PP/KJP nun in der Selbstverwaltung, schätzten sie und wollten sie erhalten, sähen aber – kaum, dass sie angekommen seien – viele Kräfte am Niedergang von KVen und KBV arbeiten. „Wir wollen auch Verantwortung übernehmen. Die Zeit für ein Vorstandsamt für einen Psychotherapeuten ist gekommen. Vielleicht können wir sogar mit unseren spezifischen Fähigkeiten dazu beitragen die Zusammenarbeit zu verbessern!“

Der bvvp-Vorstand begrüßt und unterstützt diese Aussagen und appelliert an alle Kolleginnen und Kollegen, bei den bevorstehenden Wahlen in großer Zahl teilzunehmen, um das Gewicht der ärztlichen und Psychologischen Psychotherapeuten sowie der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten zu erhöhen.

Berlin, den 24.05.16

KV-Wahl 2016: Wahl zur Vertreterversammlung

Termin: (letzten Tag, "Wahltag"): Dienstag, 19. Juli 2016, 16.00 Uhr

Auszählung: Mittwoch, 20. Juli 2016, ab 14.00 Uhr in der KVH, Heidenkampsweg 99, 20097 Hamburg

 


Der bvvp-Hamburg tritt bei den psychotherapeutisch tätigen Ärzten mit der Liste PPP (Flyer) (Liste 4) an:

 

Dr. Hans Ramm (2. Vorsitzender bvvp-Hamburg)                      Dr. Thomas Jaburg (1. Vorsitzender bvvp-Hamburg)

kandidiert auf Platz 1                                                               kandidiert auf Platz 4

 

                           

 

Wählen Sie als Arzt die Liste 4!

 

P sychotherapie

P sychosomatik

P sychiatrie

 

  • für eine Stärkung der ärztlichen Psychotherapie und der Psychiatrie
  • für Honorargerechtigkeit  
  • für eine durchsetzungsfähige Vertretung der ärztlichen Psychotherapie in den KV-Gremien

 

Für eine starke ärztliche Psychotherapie und Honorargerechtigkeit !


 




Für die Psychologischen Psychotherapeuten und die Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten kandidieren auf der Liste 2:


Dipl.-soz. Päd. Gitta Tormin (KJP, bvvp)   Dipl.-Psych. Torsten Michels (PP, bvvp, DGPT)     Dipl.-Psych. Ursula Meier-Kolcu (PP,bvvp)